Impressum & AGB

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz:

ms DOG EQUIPMENT
Inhaber Manuel Stöbich
Siedlungsstraße 4
4150 Rohrbach-Berg
Österreich

Telefon: +43 (0) 664 5970208
E-Mail: info@ms-dog.at


Unternehmensgegenstand: Handelsgewerbe mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe, eingeschränkt auf den Handel mit Tierzubehör
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz): Bezirkshauptmannschaft Rohrbach


Mitglied bei: WKO
Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen und Käufe, die der Käufer von 

ms DOG EQUIPMENT

Manuel Stöbich

Siedlungsstraße 4

4150 Rohrbach-Berg

Kontakt: (info@ms-dog.at)

tätigt.

 

(2) Das Angebot in unserem Shop richtet sich ausschließlich an Käufer ab 18 Jahren.

 

(3) Diese AGB gelten für alle unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote.

 

 

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Der Vertragsabschluss erfolgt per Bestellung via E-Mail oder telefonisch.

 

(2) Die Anfrage via Anfrageformular für eine Hundebox stellt noch keinen Vertragsabschluss dar, sondern dient zur Angebotserstellung.

 

 

§ 3 Preise

(1) Ausgewiesene Preise für Hundefutter und Zubehör beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

(2) Den Preis für eine maßgefertigte Hundebox erhält der Interessent vor dem Kauf auf Anfrage, dieser ist abhängig von Fahrzeugtype und Konstruktionsgröße.

 

(3) Kosten für Lieferung und Versand sind in den Preisen für Hundefutter, Zubehör und Hundeboxen nicht inkludiert und werden zusätzlich verrechnet.

 

 

§ 4 Zahlungsbedingungen

(1) Die Bezahlung der Ware erfolgt ausschließlich per Vorabüberweisung oder bar. Die Bankverbindung wird dem Käufer zum Zweck der Vorabüberweisung nach dem Kauf von uns bekanntgegeben.

 

(2) Eine Stornierung des Kaufs einer Hundebox nach Zahlungseingang ist nicht möglich. Die Auftragssumme wird zur Gänze verrechnet.

 

 

§ 5 Lieferung/Eigentumsvorbehalt

(1) Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse.

 

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

 

§ 6 Hundeboxen

(1) Die Konstruktion der Hundeboxen erfolgt aufgrund der vom Käufer angegeben Informationen zu Fahrzeugtype und Baujahr bzw. der gewünschten Größe mit größtmöglicher Sorgfalt und hochwertigen Materialien.

 

(2) Die Beurteilung bzw. Verantwortung, inwiefern die Größe der Konstruktion der Größe des transportierten Hundes bzw. der Größe der transportierten Hunde entspricht, obliegt dem Käufer.

 

 

§ 7 Hundefutter

(1) Das von uns angebotene Hundefutter ist ausschließlich zur Ernährung von Hunden vorgesehen.

 

(2) Die Verantwortung für die Auswahl des für den eigenen Hund/die eigenen Hunde passenden Hundefutters, insbesondere unter Berücksichtigung individueller ernährungsphysiologischer Besonderheiten (Welpen, sportlich aktive Hunde, Senioren, trächtige und säugende Hündinnen usw.), obliegt dem Käufer.

 

 

§ 8 Haftung, insbesondere beim Kauf einer Hundebox

(1) Nach Erhalt der Ware hat der Käufer diese zu prüfen, eventuelle Mängel sofort zu dokumentieren (Fotos) und dem Zusteller und uns umgehend zu melden.

 

(2) Für Mängel, die durch unsachgemäßen Einbau seitens des Käufers an der Hundebox oder am Fahrzeug bzw. im Fahrzeuginnenraum entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden im Fahrzeuginnenraum, die durch den Transport der Hundeboxen im Fahrzeug entstehen können (z. B. Abwetzen/Abscheuern von Materialien, Kratzer, usw.).

 

(3) Es erfolgt keine Haftungsübernahme durch uns, wenn

·      der in der Hundebox transportierte Hund/die in der Hundebox transportierten Hunde sich in der Box verletzt/verletzen (z. B. aufgrund zu langer Verwahrung in der Box, Angst/Panik usw.).

·      sich der in der Hundebox transportierte Hund/die in der Hundebox transportierten Hunde aufgrund nicht ordnungsgemäß verschlossener Boxentür befreit/befreien. Insbesondere wird hier auch nicht für Schäden gehaftet, die der Hund anrichtet/die Hunde anrichten, nachdem er/sie sich aus der Box befreit hat/haben. Der Käufer ist für eine ordnungsgemäße und sichere Verwahrung des Hundes/der Hunde in der Box verantwortlich.

 

(4) Die Hundebox ist vom Käufer ordnungsgemäß im Fahrzeug gegen Verrutschen zu sichern. Für Sach- und Personenschäden, die aufgrund nicht ausreichender Sicherung entstehen, insbesondere im Falle eines Aufpralls oder Unfalls, übernehmen wir keine Haftung.

 

Mit dem verbindlichen Kauf und der Bezahlung der Ware akzeptiert der Käufer unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.